Logo

Buchen Bestpreisgarantie

Titolo per booking in mobile del gruppo

Anfragen
4-Hands Dinner mit Gastkoch Jeroen Achtien

4-Hands Dinner mit Gastkoch Jeroen Achtien

26. Mai 2021

Den Anfang der 4-Hands Dinner 2021 macht der holländische Koch Jeroen Achtien. Er gilt als einer der kreativsten jungen Küchenchefs der Schweiz. Mit Drei-Sterne-Vergangenheit aus den Niederlanden ist er derzeit Küchenchef im Sens im Hotel Viznauerhof, wo er bereits 17 GaultMillau-Punkte und zwei Michelin-Sterne erkocht hat. Seine Werke aus Originalität, Technik und Geschmack sind experimentierfreudig. Es wird viel fermentiert, sphärisiert oder dehydriert. Was teilweise wild klingt, löst sich am Ende immer in einer geschmacklichen Harmonie auf.

Gastgeber Marco Campanella

Aufgewachsen ist der junge und ehrgeizige Koch auf der deutschen Seite des Bodensees, wo er bereits als Kind nach der Schule in der Restaurantküche der Eltern mithalf. Der Food-Tüftler kocht heute mit Fisch und Fleisch, verzichtet aber auch manchmal gerne darauf und kombiniert stattdessen Kräuter und Gemüse so raffiniert, dass auch Fleischessende begeistert sind. Als Küchenchef im Restaurant La Brezza verliert er nie das Auge fürs Detail: „Ein Blümchen, das den Kopf hängen lässt, möchte ich nicht auf dem Teller“.

Ab 19.00 Uhr.

Gäste mit Halbpension zahlen CHF 115. Gäste ohne Halbpension oder externe Gäste zahlen CHF 195.

Hier geht es direkt zum Menü.

 

Reservierungsanfrage per E-Mail

Tschuggen Hotel Group