Logo

Buchen Bestpreisgarantie

Titolo per booking in mobile del gruppo

Anfragen
Agorà Ascona - Die Kunst, Krisen zu meistern

Agorà Ascona - Die Kunst, Krisen zu meistern

28. November 2020

Ich gerate in eine Krise. Ich fühle mich schlecht und immer schlechter, seelisch wie körperlich – bis ich kein Ende des Leidens mehr sehe und wirklich krank werde. Doch ich kann mich selber dazu motivieren, wieder aus der Krise herauszufinden. Wie das geht, darüber sprechen unsere beiden Gäste:

  • Der Luzerner Historiker und Tessin-Fan Claude Spiller, MA, war selber betroffen von einer schweren seelischen Krise und hat sie bewältigt. Nun gibt er sein helfendes Wissen weiter als Peer der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel. Dies im Rahmen von Gruppensitzungen und in Einzelgesprächen mit Klinikpatienten.
  • Die Psychologin Cornelia Meier, MSc, beschäftigt sich schwerpunktmässig mit den Bereichen Burnout, Depressionen, Manien und Psychosen und führt am Zentrum für Verhaltensmedizin in Basel Behandlungen durch.

Moderation: Peter Jankovsky, PhD, Agorà Ascona. Im letzten Teil der Veranstaltung zeigen die beiden Gäste dem Publikum einige Exerzitien zur inneren Entspannung, die präventiv wirken sollen.

Weitere Infos finden Sie unter hier. Um Anmeldung wird gebeten. Eintrittskosten pro Person sind CHF 20 inklusive einem Aperitif. Diese Veranstaltung findet von 17 bis 18.30 Uhr statt.

Um die Durchführung der Veranstaltung in Sicherheit zu garantieren, ist die maximale Teilnehmerzahl auf 30 Personen festgelegt und während der Präsentation ist die Schutzmaske obligatorisch.

Reservierungsanfrage per E-Mail

Tschuggen Hotel Group